Diagnose wärmetechnischer Anlagen

waermetechn laborkraftwerk Diagnose wärmetechnischer Anlagen

Die Diagnose des technischen Zustandes von Kesselanlagen, Wärmeversorgungsnetzen und damit verbundenen Einrichtungen beugt Schäden und Verlusten vor. Spezielle Diagnosefahrzeuge werden u.a. zur Kalibrierung der Temperatur- und Druckmesstechnik, zur Rauchgasanalyse zwecks Verbrennungsoptimierung, zur Bestimmung des Korrosionsgrades durch Wanddickenmessung und zur Prüfung der Wärmeisolation eingesetzt.